Baustellentagebuch

Der Ofen ist fertig! Also - fast. Betriebsfähig ist er jetzt - eigentlich.

Am Ofen selbst sind jetzt nur noch optische Arbeiten nötig. Wir müssen den Schiefer bestellen (auf dem Zettel hat der Ofenbauer direkt die Maße notiert. So ein Zollstock ist für einen Laien ja auch schwer zu bedienen...), dann kommt er wieder zur Montage und für den Feinputz.

Zwischen die beiden Stahlträger wird später ein Regal gebaut. Für Schnickeldie. Und so. Die Damen werden verstehen, was ich meine.

Am Samstag wird damit begonnen, den Ofen (respektive die Wassertasche) an die Zentralheizung anzuschließen. Nächste Woche (irgenwann zwischen Montag und Freitag *seufz* wir haben ihm einfach nen Schlüssel in die Hand gedrückt) beginnt der Sanitärmensch mit dem Sanitärkram und als erstes mit der Heizungswiederinbetriebnehmungsbastelung. Sobald die wieder läuft (Hier zwei Heizkörper weg, da ein zusätzlicher hin, dort anders, da nochmal einer hin und dieses und jenes... mir graut es vor der Rechnung!), aber frühestens nächstes Wochenende können wir damit beginnen, den Ofen trockenzuheizen.